Küstenerosion durch Meeresspiegelanstieg: Erosionsrate könnte sich verzehnfachen

Küstenerosion durch Meeresspiegelanstieg: Erosionsrate könnte sich verzehnfachen

Die Erosion von Felsküsten könnte aufgrund des Meeresspiegelanstiegs deutlich schneller stattfinden, als zuvor angenommen. Bis zum Jahr 2100 könnten die Küsten laut einer internationalen Studie bis zu 22 Meter zurückweichen.

Artikel der Woche

Setzt Agri-Tech Hungersnöten ein Ende?

Dass die Beziehungen zwischen Nichtregierungsorganisationen (NROs) und dem Agrarsektor in vielen Fällen angespannt sind, ist noch gelinde ausgedrückt. Denn bei genauerem Hinsehen zeigt sich jedoch, dass dieser Antagonismus unangebracht ist:

Zahnstein enthüllt Vergangenheit: Wie sich die Ernährung des Menschen verändert hat

Der Übergang von der Kultur der Jäger und Sammler, die ein Nomadenleben führten, zur Sesshaftigkeit ist laut Historikern eine der prägendsten Begebenheiten in der Entwicklung des modernen Menschen. Unter anderem

THE EUROPEAN SCIENTIST AUF TWITTER

This post is also available in: EN (EN)FR (FR)